Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gasthaus & Fischereibetrieb Schneider

Fisch von der Schlaubemündung im Gasthaus an der B112

Peter Schneider

Lindenstraße 51
15295 Brieskow-Finkenheerd

Telefon (03 36 09) 3 68 33

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.fischer-schneider.de/frame.htm

Öffnungszeiten:
Mai bis September:
Di - Fr: 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sa - So: 11:00 Uhr - 20:00 Uhr

Oktober bis April:
Di - Mi: 10:00 Uhr - 15:00 Uhr "Imbiss-Spezialitäten"
Do - So: 11:00 Uhr - 15:00 Uhr "Warme Küche"

Abendessen für Familien, Gruppen, Hausgäste und Gesellschaften, außerhalb der Öffnungszeiten, auf Bestellung.

Hier gibt es garantiert immer frischen Fisch, aber erkundigen Sie sich selbst auf unserer Internetseite.


Aktuelle Meldungen

Landpartie beim Oderfischer gut besucht

(25.06.2015)

Brieskow-Finkenheerd (han). Zum Fischer- und Hoffest 2015 hatte im Rahmen der 21. Brandenburgischen Landpartie die Oderfischerei Schneider kürzlich nach Brieskow-Finkenheerd eingeladen. Das Traditionsunternehmen wird in fünfter Generation als Familienbetrieb geführt.

„Als Mitgründer von „pro agro“ ist es für uns selbstverständlich, dass wir an der Landpartie teilnehmen und unseren Besuchern nicht nur einen Blick hinter die Kulissen eines Fischereibetriebes gewähren, sondern sie teilhaben lassen am Fischzug“, begründet Peter Schneider die Einladung an alle Neugierigen an den Brieskower See. Während er selbst letzte organisatorische Absprachen traf, Freunde und Gäste begrüsste, bereiteten seine Söhne Henry und Robert die Boote vor, für Ausflüge und den Familienfischzug. Zehn Familien hatten sich angemeldet und so wurden am Vorabend zehn Netze ausgelegt, die eingeholte werden sollten. Unter Anleitung von Fischereimeister Robert Schneider geht es zu den Netzen. Meter um Meter wurden eingeholt und vor allem die Kinder waren ganz aufgeregt, wenn sie die silbrigen Fischleiber im Netz zappeln sahen. Der Fang durfte mit nach Hause genommen werden. Gewonnen hat übrigens die Familie Helm aus Brieskow-Finkenheerd mit neun Fischen: „Ein wenig Glück war sicher auch dabei“, freute sich Vater Renè, als er den Pokal entgegen nahm. Heimische Fische in Großaquarien waren die Attraktion auf dem Platz. Da tummelten sich ein Wels, zahlreiche Hechte, Bleie, Karpfen, Barsche und sogar Krebse. Auch hier gab es Preise zu gewinnen, nämlich für das richtig geschätzte Gewicht. Mitmachen war angesagt, egal, ob bei Modellieren aus Lehm, beim Trockenangeln am Stand des Anglervereines oder auf der Bühne als Nachwuchstalent des Landkreises Oder-Spree. Zuschauen konnte man beim Netze stricken von Altmeister Hans Klinke aus Fürstenberg. Fahrten in See bis zur Odermündung mit der „Blauen Anne“  oder mit dem Ruderkahn rundeten die Angebote einer abwechslungsreichen Land- und Wasserpartie ab. Ortsansässige Vereine, wie der Förderverein Schlaubemündung-Odertal und der Finkenheerder Fastnachtsclub unterstützten das Hoffest mit eigenen Präsentationen bzw. Darbietungen.

Foto zu Meldung: Landpartie beim Oderfischer gut besucht